Tipps für Einsteiger

Muss ich einen Tanzpartner mitbringen, um zum Kurs gehen zu können?

Nein, grundsätzlich kannst du zu allen Kursen von Zouk Berlin ohne Tanzpartner gehen. In unserem Unterricht werden häufig die Partner gewechselt um schneller und effektiver Führen und Folgen zu lernen. Außerdem versuchen wir die Kurse mit Hilfe von Assistenzlehrern ausgeglichen zu halten. Selbstverständlich besteht kein Zwang zu wechseln. Wer seinen Partner behalten möchte darf dies natürlich tun.

 

Ich möchte mit Zouk beginnen, habe aber noch keine Tanzerfahrung. Ist das Möglich?

In unseren Anfängerkursen werden alle notwendigen Elemente des (Zouk)-Tanzens von Grund auf vermittelt. Tanzvorkenntnisse sind daher nicht notwendig.

 

Ich habe bereits Zouk-/Tanz-Erfahrungen gesammelt. Welcher Kurs ist für mich geeignet?

Da international eine Vielzahl von verschieden Stilen getanzt werden, lässt sich diese Frage pauschal nur schwer beantworten. Am Besten kommst du zu einem der Dienstags-Trainings oder den Parties und sprichst mit einem Lehrer. Genauen Ort und Zeit findest du hier.

 

Welche Schuhe muss ich zum Tanzen anziehen?

Die meisten unserer Kurse und Veranstaltungen finden in Tanzschulen statt. Dort besteht die Pflicht in sauberen Wechselschuhen zu tanzen, die den Parkettboden nicht beschädigen und keine Streifen hinterlassen. Für Zouk insbesondere eignen sich für den Anfang flache Tanzschuhe mit Ledersohle. Andere Tanz- oder Turnschuhe sind für den Anfang auch in Ordnung.

Frauen, die auf der Suche nach einer Herausforderung sind, können auch in Absatzschuhen/High Heels tanzen. Vorteil ist, dass man so schneller die richtige Technik erlernt, während kleinere Unsauberkeiten in flachen Schuhen besser ausgeglichen werden können.